Studien

Aberdeen erstellt regelmäßig Research-Berichte und Whitepaper zum Immobilienmarkt. Um vollen Zugriff auf unsere aktuellsten Studien und Fondsinformationen zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. Die überwiegende Zahl der Dokumente ist in englischer Sprache.

Studie im Fokus

Deutsche Wohnimmobilien – Investmentausblick

Umwandlung in Wohnimmobilien

  • Wohnimmobilien gehören weiterhin zu dem auf dem deutschen Immobilienmarkt am stärksten nachgefragten Marktsegment.
  • Auf kurze Sicht erwarten wir bei Wohnimmobilien eine Fortsetzung des starken Preisanstiegs. Bundesweit aggregiert halten wir das Preisniveau deutscher Wohnimmobilien für attraktiv und denken, dass sie auch weiterhin profitabler sein werden als Gewerbeimmobilien. Bei sorgfältiger Auswahl werden sich im Wohnimmobiliensegment gute, werthaltige Investments finden.
  • Der Wohnraummangel und die steigenden Miet- und Erwerbskosten werden bei den diesjährigen Bundestagswahlen eine große Rolle spielen und dieses Segment weiter in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.
  • Das Wohnraumangebot kann die Nachfrage nicht befriedigen und es besteht das Risiko, dass die Immobilienentwicklung eher nachlässt als zunimmt.
  • In großen Städten könnte der Wohnraummangel zum Teil durch die Umwandlung von weniger hochwertigen, älteren Gewerbeimmobilien in Wohnimmobilien behoben werden. Das ist eine kurzfristig realisierbare Lösung, mit der in nur 2-3 Jahren neuer Wohnraum geschaffen werden kann. Wenn Wohnraum im Rahmen des Aufbaus neuer Stadtteile entstehen soll, kann dies ohne Weiteres 10 Jahre und länger in Anspruch nehmen.
  • Aberdeen hat eine Studie zum Thema Umwandlung von Gewerbein Wohnimmobilien erstellt, die auf Anfrage bereitgestellt wird.

Zum Download der vollständigen Studie klicken Sie bitte hier