Aktien Schwellenländer

Langfristig positive Aussichten machen die Schwellenländer zur Speerspitze und nicht zum Schlusslicht der Erholung

Was spricht für Schwellenländeraktien?

  • Vielversprechendes Wachstumspotenzial im mittel- bis langfristigen Bereich.
  • Eine wachsende Anzahl gut geführter Unternehmen. Die Transparenz im Unternehmenssektor ist gestiegen. Die Unternehmen haben robustere Bilanzen, sind profitabler und dem Shareholder Value verpflichtet.
  • Diversifizierung ist gut für Ihre Portfolios.

Regionaler Hintergrund

  • Geringere Verschuldung als in den entwickelten Ländern
  • Stabilität und Wachstum wird von konservativer Haushalts- und Geldpolitik gefördert
  • Starke lokale Nachfrage: Schwellenländer profitieren von jungen, wachsenden Bevölkerungen, hohem Konsum im Bereich langlebiger Konsumgüter und einer wachsenden Mittelklasse
  • Steigende Exporte in andere Schwellenländer und höhere Ausgaben und Investitionen im Inland

Zukunftsaussichten

Wir glauben, dass die Schwellenländer trotz des starken Anstiegs auf den globalen Aktienmärkten wertvolle Investmentmöglichkeiten zu bieten haben.