10 goldene Regeln der Aktienanlage

Wir investieren seit mehr als 30 Jahren an den internationalen Finanzmärkten. In dieser Zeit haben wir die unterschiedlichsten Konjunkturzyklen und stürmische Zeiten erlebt.

Die von uns im Laufe der Jahre gewonnenen Erkenntnisse haben wir in 10 kurzen Regeln zusammengefasst. Diese bilden das Fundament unseres Investmentansatzes und beruhen auf dem Prinzip der Einfachheit. Sie werden keine dieser Regeln überraschend finden, weil sie alle auf den gesunden Menschenverstand setzen. Und auch wenn der Hintergrund dieser Regeln durchaus ernst gemeint ist, hoffen wir, dass Sie die unbeschwerte Art ihrer Darstellung erfrischend und unterhaltsam finden.

Regel 1 - Achten Sie auf fairen Umgang mit Aktionären

Regel 2 - Unternehmen werden von Menschen gemacht und nicht von Kapital

Regel 3 - Eine starke Bilanz ist entscheidend

Regel 4 - Verstehen, was man kauft

Regel 5 - Vorsicht vor falschem Ehrgeiz

Regel 6 - Langfristig denken

Regel 7 - Benchmarks bieten Orientierung – mehr aber auch nicht

Regel 8 - Irrationales Verhalten nutzen

Regel 9 - Recherchieren Sie selbst

Regel 10 - Branchen bevorzugen, die einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil bieten